Besuch der 10. Klassen im DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen

Wissenschaft und Forschung in einem der größten und modernsten Forschungszentren Deutschlands hautnah erleben: Das können Schülerinnen und Schüler am Josef-Hofmiller-Gymnasium, wenn sie an einem Tag des 10. Schuljahres zusammen mit ihrer Physiklehrerin / ihrem Physiklehrer das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR besuchen.

Im DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen erleben Schüler/innen die Faszination kreativen wissenschaftlichen Forschens durch eigenes Experimentieren und begreifen naturwissenschaftlich-technisches Arbeiten über „learning by doing“. Spannende Experimente aus der aktuellen Luft und Raumfahrtforschung zu Themen wie Infrarot-, Laser- und Radarmesstechnik, Umweltfernerkundung, Analyse von Satellitendaten, Wetter und Klima, Planung von Forschungsflug, Robotik und Simulation bieten einen aufschlussreichen Einblick in Inhalte und Methoden moderner Forschungsarbeit. Den Schüler/innen stehen High-Tech-Instrumente wie Sensoren, ein Roboter, Archive für Satellitendaten und professionelle Simulations- und Auswertungsprogramme zur Verfügung. Ein erprobtes Team aus erfahrenen Wissenschaftlern und engagierten Studenten der Natur- und Ingenieurswissenschaften begleitet sie beim Experimentieren. Es beantwortet gerne Fragen rund um Themen wie Ausbildung und Beruf in Wissenschaft und Forschung oder auch zum Berufsalltag z.B. von Physikern und Ingenieuren.


Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystr. 14, 85354 Freising, Tel.: 08161/5423000, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Impressum


SoR - SmC
MINT-EC
Junior-Premium Schule