Fachschaft Französisch

Unsere Aula am deutsch-französischen Tag. (Näheres dazu hier.)

Die Lehrer der Fachschaft Französisch

Frau Aigner, Frau Krach, Frau Neumayer, Frau Probst-Biendl, Frau Rasljanin, Frau Dr. Riedl, Frau Sappl, Frau Storz, Frau Summer, Herr Troll (Fachbetreuung)

DELF (Diplôme d‘Études en Langue Française) scolaire

Das französische Sprachdiplom, das vom Französischen Bildungsministerium ausgestellt wird, kann bei Französisch­lehrern direkt an unserer Schule abgelegt werden. Es bescheinigt dem Inhaber Französisch­kenntnisse in den Bereichen Hör- und Leseverstehen, Sprechen und Schreiben auf einer bestimmten Stufe, in der Regel B1 (10. Jgst.) oder B2 (12. Jgst.), ist lebenslang gültig und international anerkannt.
Vorbereitet werden die Schüler darauf in einem Wahlkurs, in dem die besonderen Prüfungsformate behandelt werden.

Ansprechpartner: A. Aigner, M. Neumayer

Links:
Aufgabenbeispiele: http://www.ciep.fr/delf-tout-public/exemples-des-sujets

Lehrbücher

2. Fremdsprache: A plus!, Cornelsen Verlag (Ausgabe 2004 für G8, Nouvelle édition für G9)
3. Fremdsprache: A plus! Méthode intensive, Cornelsen Verlag
Oberstufe: Parcours plus, Cornelsen Verlag

Schulaufgaben

2. Fremdsprache 6. Klasse 4
  7. Klasse 4, davon 1 mündlich
  8. Klasse 4
  9. Klasse 3
  10. Klasse 3
3. Fremdsprache 8. Klasse 4
  9. Klasse 4, davon 1 mündlich
  10. Klasse 4
Oberstufe 11. Klasse 1 pro Halbjahr
  12. Klasse 1 pro Halbjahr
    (eine der 4 Klausuren in Q11 und Q12 ist mündlich)

Empfohlene Hilfsmittel

Verwendetes Lehrwerk (im G8 und G9): A plus! - Gymnasium Bayern - Cornelsen-Verlag
(für die 3. Fremdsprache: A plus! Méthode intensive)

  • Zum Üben des aktuellen Stoffs (z.B. für Schulaufgaben), aber auch zum Wiederholen, eignet sich der jeweilige Schulaufgabentrainer (mit Lösungen) zum Lehrbuch der Jahrgangsstufe.

  • Zum Trainieren des Hörverstehens (u.U. auch der Rechtschreibung) eignen sich die zum jeweiligen Lehrbuch gehörigen Audio-CDs mit den Lehrbuchtexten.

  • Als Ferienprogramm gegen das Vergessen des gerade Gelernten gibt es für Band 2 des G8-Lehrwerks noch das Cahier de vacances.

  • Zur Wiederholung des Wortschatzes (eines bestimmten Jahres) bieten sich die Vokabeltaschenbücher (im praktischen Format) an.

  • Zum systematischen Wiederholen des Wortschatzes gibt es (z.T. kostenpflichtige) Programme bzw. Apps für den Computer bzw. das Smartphone, z.B. das weit verbreitete phase 6.

  • Die Grammatikhefte zu den Schülerbüchern enthalten jeweils im ersten Teil eine Wiederholung wesentlichen Grammatik-Stoffs der Vorjahre ("Was Du schon weißt"). (Diese Hefte erhalten die Schüler mit dem Lehrbuch zu Jahresbeginn.)

  • Schüler, die gerne lesen, können mit Lektüren, die ihrem Kenntnisstand angemessen sind, (zusätzliche) Motivation erhalten und bekannten Stoff wiederholen und festigen. (Ein breites Programm, oft genau auf die Lehrbücher abgestimmt, ist ebenfalls beim Cornelsen-Verlag erhältlich, z.T. auch in der Schüler-Bücherei des JOHO!!)

Alle Materialien sind im Buchhandel oder im Internet erhältlich.
Natürlich führen auch alle anderen Verlage für Schulbücher im Bereich Fremdsprachen zahlreiche Materialien zum Üben und Wiederholen!
Im Internet existieren ebenfalls zahlreiche Portale mit Informationen und Übungen aller Art, die aber meist nicht auf unser Schulbuch zugeschnitten sind.

Die beste Garantie für dauerhaften Lernerfolg sind kontinuierliche aktive Mitarbeit im Unterricht und kontinuierliches Erledigen der geforderten Hausaufgaben (inklusive des Wortschatz-Pensums)!

La France avec tous les sens!

Nach intensiver Planung des P-Seminars Französisch konnte am 9.10.2018 der französische Themenabend unter dem Motto „La France avec tous les sens – Frankreich mit allen Sinnen“ im Lindenkeller stattfinden.
Für jeden Sinn fanden die Besucher eine Station, an der sie Frankreich näher kennenlernen konnten. So konnte vor dem Eingang jeder Besucher den Abend mit einem Boule-Turnier, einem für Frankreich klassischen Sport, beginnen lassen. Um den Geschmackssinn anzusprechen, wartete im Raum bei französischer Hintergrundmusik eine Käsetheke mit frischem Baguettes und Croissants auf die Gäste. Doch der Geruch des Käses ist nicht der einzige, den die Gäste riechen konnten – auch Lavendel, Kräuter der Provence und Pastis (Pernod) sind Gerüche, die man sofort mit Frankreich in Verbindung setzt und den ganzen Raum erfüllten. Dazu waren im Raum verteilt sowohl Informationsplakate über Frankreich, inklusive Funfacts, sowie eine ansprechende Diashow mit Bildern von Frankreichs wichtigsten Attraktionen aufzufinden. Anschließend konnten die Besucher moderne französische Popsänger kennenlernen und ihre Hits selber singen.
Laut Besucherumfragen stellte eindeutig das französische Essen das Highlight des Abends dar.
Um den Abend ausklingen zu lassen, konnte einer Karaoke-Einlage des P-Seminars gelauscht werden. Alles in Allem war die Soirée française ein voller Erfolg und bereitete sowohl Eltern und Geschwistern, als auch Schülern und Lehrern einen ausgelassenen Abend voller neuer Eindrücke!

Die Fachschaft Französisch


Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystr. 14, 85354 Freising, Tel.: 08161/5423000, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Impressum & Datenschutz


SoR - SmC
MINT-EC
Junior-Premium Schule