• mottotag gruen
  • Joho Wiesn xx
  • Spendenlauf2
  • Joho roter gang
  • Vorderseite Vernissage Kunst13x
  • Spruch Nr 7 Josef Hofmiller bearbeitet-1
  • Mottotag blau
  • Mottotag  rot
  • Tutoren Bilder 2014 15

 

 

Schuljahresende 2013/14

Die Schulleitung

wünscht der Schulfamilie

schöne und erholsame Ferien!

 

 

Öffnungszeiten der Schule während der Sommerferien:

 

ab     30.07.2014 bis 01.08.2014             09:00 - 12:00 Uhr

am    06.08.2014                                        10:00 - 12:00 Uhr

am    27.08.2014                                        10:00 - 12:00 Uhr

am    03.09.2014                                        10:00 - 12:00 Uhr

ab     08.09.2014 bis 11.09.2014             09:00 - 12:00 Uhr

 

gez. H. Stock-Archner, OStDin

Schulleiterin

 

Freising, im Juli 2014

 

Nachprüfungen für das Schuljahr 2014/2015:

Ort: Raum 154

 

Mittwoch, 10.9.2014, 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr: Mathematik (Jgst. 6, 7, 8, 9), Latein (Jgst. 7), Biologie (Jgst. 8)

 

Donnerstag, 11.9.2014, 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr: Latein (Jgst. 6), Französisch (Jgst.  7, 9), Englisch (Jgst. 7), Physik (Jgst. 8, 9)

 

Freitag, 12.9.2014, 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr: Geschichte (Jgst. 6, 7), Latein (Jgst. 8), Informatik (Jgst. 9)

 

 

„Gesunder Montag“ am JoHo

Bereits zum zweiten Mal ließ das Josef-Hofmiller-Gymnasium ein ereignisreiches Schuljahr auf eine besondere Art und Weise ausklingen: So widmete sich die ganze Schulfamilie am vorletzten Tag vor den lang ersehnten Sommerferien dem Thema Gesundheit in all seinen Facetten.

Unter dem Motto „Gesunder Montag“ fanden für jede Jahrgangsstufe Aktionen statt, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler mit ganz unterschiedlichen Aspekten des Themas befassen konnten. Dabei reichte das Spektrum von der spielerischen Auseinandersetzung mit unserer Ernährung über ein von der Polizei durchgeführtes Verkehrssicherheitstraining bis zu Kursen in Lachyoga als Entspannungstechnik. Die elfte Jahrgangsstufe widmete sich wiederum einem sehr ernsten Thema: Herr Dr. Stefan Zippel von der LMU München referierte zum Thema HIV-Infektion.

Besonders großen Anklang fand bei allen natürlich der kulinarische Höhepunkt des Tages, das riesige Frühstücksbuffet, das die Achtklässler für die gesamte Schulfamilie vorbereitet hatten und kreativ dekoriert im Pausenhof präsentierten. Bei so viel Auswahl bekamen nicht nur die Schüler große Augen…

 

 

Text: S. Fesich

Fotos: S. Pringal

Das Tutorenteam 2014/2015 stellt sich vor

Lieber Schüler, Eltern und Lehrkräfte!

 

 

Wir sind achtzehn Schüler der 10. Jahrgangsstufe, die sich freiwillig als Tutoren für die 5. Klassen gemeldet haben. Dazu haben wir uns in vier Gruppen aufgeteilt, welche jeweils eine 5. Klasse betreut.

Unsere Aufgaben sind...

  • zur Förderung der Klassengemeinschaft beizutragen (z.B. ein „Kennenlernnachmittag“)

 

  • Ansprechpartner für die „Neuen“ zu sein (z.B. „Wo ist denn...?“ oder „Wen sollen wir denn fragen, wenn...?“)

 

  • die Kinder zu unterstützen, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden und zu integrieren

 

  • den Schulalltag aufzulockern (z.B. Spielenachmittag, Kinonachmittag etc.)

 

Dabei legen wir Wert darauf, dass alle Aktionen unter dem Schulmotto stattfinden: „Das Wir macht uns stark“ d.h. wir wollen möglichst alles gemeinsam machen und niemanden vernachlässigen oder ausgrenzen, damit alle Kinder Spaß haben und in ihre neue Umgebung gut integriert werden.

Weiterlesen:Das Tutorenteam 2014/2015 stellt sich vor

Belohnungsfahrt der Absentenheftführer und Tutoren

Bei sommerlichen Temperaturen und fast blauem Himmel begaben sich an die 70 Schüler und Schülerinnen begleitet von Herrn Fischer, Herrn Grun und Frau Vogt Richtung Mühlsee. Dort wurde mit der Wasserpumpe experimentiert, Fußball und Volleyball gespielt, die Slackline getestet oder einfach nur relaxt. So kam jeder auf seine Kosten. Durch die finanzielle Unterstützung des Elternbeirats entstanden uns keine Unkosten. Herzlichen Dank!

                                                                                                                                                           S. Vogt  (Unterstufenbetreuerin)