ESIS am JoHo

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

bislang sind Sie es gewohnt, Informationen seitens der Schule in Papierform durch Rundschreiben zu bekommen. Der Empfang für diese Informationen muss von Ihnen durch Unterschrift quittiert und wieder an die Schule zurückgeleitet werden. Wie bereits an vielen bayerischen Schulen geschehen, möchten wir dieses Verfahren durch ein neues EDV-basiertes System, genannt ESIS, ersetzten. Die Einführung eines Computerprogramms wurde vom Elternbeirat unserer Schule vorgeschlagen und hat bei uns im Direktorat und in der Verwaltung mehr als nur Akzeptanz gefunden. Wir wollen ESIS noch in diesem Schuljahr voll zum Einsatz bringen und hoffen auf eine möglichst umfassende Annahme von den Eltern. Die Erfahrung an anderen Schulen zeigt, dass kurz nach der Einführung oftmals mehr als 90% der Eltern die Versendung mit ESIS wünschen. Bei der Einführung des Systems benötigen wir Ihre Mithilfe durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in ein einfaches Online-Formular. Sie erhalten dann ab sofort über ESIS alle Rundschreiben unseres Gymnasiums an die angegebene(n) E-Mail-Adresse(n).

Welche Vorteile hat das ESIS?

• Die Information erreicht Sie schneller und die Schule kann Sie kurzfristiger erreichen.

• Auch im Krankheitsfall Ihres Kindes können Ihnen Informationen zugestellt werden.

• Wir erreichen Sie über ESIS unabhängig von der Zuverlässigkeit Ihres Kindes. • Die Rückmeldung über den Empfang der meisten Schreiben wird von Ihnen einfach per E-Mail quittiert und von ESIS mit den Klassenlisten abgeglichen. Die meisten Rückmeldezettel werden überflüssig. Sollte doch einmal eine Unterschrift notwendig sein, teilen wir Ihnen dies mit.

• Unterrichtszeit wird für den Unterricht gespart, da der Verwaltungsaufwand der Klassenleiter reduziert wird. Unser Verwaltungsaufwand wird ohne Mehrbelastung für Sie deutlich vermindert.

• Die Umwelt wird geschont, da weniger Papier verbraucht wird.

ESIS bietet allerdings noch weitere Vorzüge, da es auch für die folgenden Zwecke eingesetzt werden soll:

• Möglichkeit der Online-Buchung der Sprechzeit am Elternsprechtag.

• Bei Krankheit können Sie uns über ESIS eine erste Krankmeldung zukommen lassen. Sie brauchen dann nicht mehr extra anzurufen und erreichen die Schule ohne Wartezeiten. Die notwendige schriftliche Entschuldigung mit Unterschrift ist trotzdem, wie gewohnt, in der Schule abzugeben.

• Die Anmeldung zur offenen Ganztagesschule kann elektronisch erfolgen.

• Eventuell kann auch die Anmeldung zu den flexiblen Intensivierungsstunden (Förder- und Pluskurse) und zum Wahlunterricht erfolgen.

Anmeldeprocedere und weitere Infos:

• Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig. Sollten Sie keinen Internetzugang haben oder an ESIS nicht teilnehmen wollen, so erhalten Sie die Rundschreiben wie bisher in Papierform über Ihr Kind.

• Das oben beschriebene Online-Formular finden Sie über folgende Adresse: https://www.esis-anmeldung.de/Forms/JOHFormular.php. Bitte füllen Sie für jedes Ihrer Kinder an unserer Schule ein eigenes Online-Formular aus.

• Verwenden Sie beim Ausfüllen bitte die Klassenbezeichnungen nach dem Muster: 5A, 5B,..,…9E bzw. Q11 oder Q12 (ohne Leerraum zwischen den Zeichen).

• Sie können im Formular bis zu drei unterschiedliche E-Mail-Adressen angeben, an welche ESIS Ihnen die Schulinfos unabhängig voneinander senden soll. Es werden nur die E-Mail-Adresse(n), der Name Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert.

Wir freuen uns auf zahlreiche und zügige Anmeldungen im ESIS!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Hedwig Stock-Archner, OStDin Schulleiterin

 

Link zu ESIS .

Hier geht es zur Anmeldung bei ESIS.