Vom Montag, 27. Februar, bis Mittwoch, 1. März, fuhren knapp 90 Schülerinnen und Schüler von der 6. bis zur 12. Jahrgangsstufe mit dem Zug nach Agatharied bei Miesbach.
Vom Bahnhof aus ging es flotten Schrittes im Winter-Wonderland in unser Quartier. Dort angekommen wurden auch gleich die jeweiligen Zimmer verteilt und die Betten und Zimmer bezogen.
Anschließend gab es auch gleich Mittagessen. Vegan, vegetarisch, bunt, gesund, mit Fleisch, Gemüse, Obst, Aufstriche, mit Liebe belegte Käse- und Wurstplatten, Kuchen: Es gab eine große Auswahl an leckerem Essen und alle konnten nach Belieben ihr Menü selbst zusammenstellen.
Nach der Stärkung wurde auch das erste Mal geprobt. Mit Elan, Engagement und großer Begeisterungsfreude ging es an das Einstudieren neuer Werke, Vertiefung von bereits Bekanntem und Verfeinerung einzelner Stücke.
Nach dem Abendessen wurde zusätzlich täglich geübt. Am ersten Abend ergab sich eine spontane Disco mit einigen glücklichen Gewinnern selbstorganisierter Spiele. 
Am Dienstag wurde wieder sehr fleißig geprobt, gesungen, Theater gespielt, auswendig gelernt, organisiert. Nach dem Mittagessen folgte ein weiteres Highlight: Austoben am Schlittenberg direkt neben der Unterkunft im frischen Tiefschnee. Anschließend schmissen sich die Schauspieler:innen wieder in die Kostüme und die Stimmbänder wurden wieder reaktiviert.
Am Mittwoch ging es nach einem reichlichen Frühstück und einer finalen Probe-Einheit wieder zum Zug und nach Freising zurück.
Als Fazit kann gezogen werden, dass alle Künstler:innen topfit für die jeweiligen Aufführungen sind! 
PS: Aus Datenschutz- und Überraschungsgründen wurde auf Fotos aus den Proberäumen verzichtet. 
Daher: Kommen Sie am 24. und 25. Mai an unser JoHo und genießen Sie das Stück Peter Pan. Zudem wird am 28. Juni der Große Chor inklusive Unterstufenchor seine Stücke zum Besten geben. Auf zahlreiche BesucherInnen freuen sich die jeweiligen Gruppen sehr!

NEUIGKEITEN