Der erste Schultag ist für unsere neuen fünften Klassen ein aufregender Tag. Waren sie in der Grundschule eben noch die Großen, müssen sie sich jetzt wieder neu orientieren und neue Lehrer:innen und Mitschüler:innen, ein neues Gebäude und neue Abläufe und Regeln kennenlernen. Damit das gut funktioniert, stehen ihnen vom ersten Tag an die Tutoren zur Seite: Schüler und Schülerinnen aus den 10. Klassen, die in Viererteams je eine 5. Klasse betreuen.

Die Tutoren sind Ansprechpartner für ihre Klassen bei allen kleinen und größeren Fragen. Außerdem führen sie eine Schulhausrallye durch, begleiten die Fünftklässler am Wandertag und organisieren Spiele-, Bastel- oder Filmnachmittage. So tragen sie zur Bildung der Klassengemeinschaft bei und sorgen mit dafür, dass die „Neuen“ sich an der Schule wohl fühlen.

Für ihre Aufgabe bringen die Tutoren viel Geduld, Kreativität und Spaß am Spielen mit. Außerdem werden sie in einem Seminar des Kreisjugendrings auf ihre Aufgaben vorbereitet: Dort werden rechtliche Grundlagen vermittelt, Anregungen für Aktivitäten gegeben und Übungen zu Kommunikation und Empathie durchgeführt.

Unsere Tutoren freuen sich schon auf das neue Schuljahr mit ihren Schützlingen und wünschen ihnen einen guten Start!

NEUIGKEITEN