SMV-Aktionen

SMV-Aktionen

Natürlich ist die Schule ein Ort zum Lernen – aber dass sie auch ein Ort für viele kleine Aktionen und große Feste ist, dafür sorgt die SMV. Für viele Schülerinnen und Schüler sind diese Veranstaltungen die Highlights des Schuljahres.

Bei den SMV-Tagen in Gosselding planen die SMV-Aktiven jedes Jahr im Oktober das vorausliegende Schuljahr. Je nach Einfallsreichtum greifen sie dabei mehr auf Bewährtes zurück oder versuchen sich an der Umsetzung neuer Ideen. Der folgende Überblick besteht aus einmaligen und immer wiederkehrenden Veranstaltungen aus vergangenen Schuljahren:

Halloween-Party

Die Halloween-Party für die Fünftklässler war ein voller Erfolg: Die Kinder und ihre Familien verbrachten den Abend mit viel Musik, selbstgemachten Halloween-Leckereien, einem Kostümwettbewerb und weiteren Spielen, bei denen sich auch ihre Tutoren für den Sieg der Klasse durchsetzen mussten.

Nikolaus in den 5. Klassen

Am Nikolaustag gibt es eine Überraschung für die Fünftklässler: Plötzlich ein ziemlich lautes Klopfen an der Klassenzimmertür – was für ein Schreck! Beim Anblick des Krampus, der Engel und des Nikolaus ist dann aber die Freude groß. Nachdem der Nikolaus eine kleine Ansprache gehalten hat und die Klassen gelobt und ermahnt hat, und der Krampus den frechen Kindern gedroht hat, sie in seinen Sack zu stecken, verteilen die Engel an jedes Kind eine Nikolausüberraschung.

Nikolaus-Volleyballturnier

Jedes Jahr kämpfen viele Mannschaften um den Sieg beim Nikolaus-Volleyballturnier. Gespielt wird in gemischten Mannschaften mit 3 SpielerInnen, und besonders spanned ist das Finale natürlich, wenn sich SchülerInnen und LehrerInnen gegenüberstehen!

Aktion Weihnachtstrucker

Die Weihnachtstrucker der Johanniter bringen jedes Jahr im Dezember Tausende von Paketen für bedürftige Kinder und Familien nach Osteuropa. Mit dabei sind jedes Jahr auch zahlreiche Päckchen aus dem JoHo: Nach einer vorgegebenen Liste besorgen die Schülerinnen und Schüler jeder Klasse Lebensmittel, Süßigkeiten, Hygieneartikel und kleine Geschenke und liefern ihre Gaben bei der SMV ab. Diese übergibt die gefüllten Kartons dann an die Freiwilligen der Johanniter, die sie an ihren Bestimmungsort bringen.

Weihnachtsbasar

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien verwandelt sich der kleine Pausenhof immer für einen Abend in einen Weihnachtsmarkt. Jede Klasse verkauft an ihrem Stand Karten, Weihnachtsschmuck oder süße und herzhafte Köstlichkeiten.

Der Verkauf sorgt aber nicht nur für gute Stimmung, sondern dient auch einem guten Zweck: Die Einnahmen des Weihnachtsbasars werden von der SMV eingesammelt und an eine ausgewählte Aktion für Bedürftige gespendet.

Rosenaktion zum Valentinstag

Zum Valentinstag bietet die SMV allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, für den Freund, die Freundin, den Schwarm oder auch den / die Lieblingslehrer/in eine Rose oder Schokolade zu bestellen. Am 14. Februar werden die Grüße dann von der SMV zugestellt.

Dinner and Dance

Der Schulball „Dinner and Dance“ findet als Abschlussball des Tanzkurses statt, ist aber auch für alle anderen tanzbegeisterten SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern ein Highlight des Jahres. Tanz, Buffet und Einlagen sorgen für gute Stimmung, und viel zu schnell ist der Abend wieder vorbei.

Lange Pause

Dass jede Pause eigentlich zu kurz ist und der Unterricht immer viel zu schnell wieder beginnt, weiß jeder, der selbst in die Schule gegangen ist. Deswegen gibt es einmal im Jahr die „Lange Pause“, die die erste Pause und die dritte Unterichtsstunde umfasst. In diesen 65 Minuten gibt es Musik, aber auch z.B. ein Kicker- oder Tischtennisturnier zur Unterhaltung, und die SMV sorgt mit besonderen Essensangeboten für’s leibliche Wohl.

Kochkurse

Die von der SMV in Zusammenarbeit mit der VHS angebotenen Kochkurse erfreuen sich großer Beliebtheit. An einem Wochenende werden die Teilnehmer in kulinarische Geheimnisse eingeweiht und produzieren leckere Gerichte, die sie anschließend natürlich auch noch selbst verzehren dürfen.

Sommerfest

Wenn wieder ein Schuljahr geschafft ist, muss das gefeiert werden – beim Sommerfest. An vielen Ständen bieten dann die Klassen im großen Pausenhof verschiedene Spiele, Losbuden und Wettbewerbe an; und auch das traditionelle Fußballspiel Schüler gegen Lehrer ist ein wichtiger Programmpunkt. (Meist gewinnen übrigens die Schüler.) Selbstverständlich gibt es auch Snacks und Getränke, und Tische und Bänke laden dazu ein, im gemütlichen Gespräch das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und sich auf die Ferien einzustimmen.