Begabungsstützpunkt

Der Begabungsstützpunkt wurde zur Förderung naturwissenschaftlich interessierter Schülerinnen und Schüler aus den Gymnasien des Landkreises Freising eingerichtet.
Aktuell gibt es zwei Angebote: die wöchentlich zum Themenkreis Naturwissenschaften stattfindende offene Gesprächs-/Diskussionsrunde  KAFFEEPLAUSCH (Freitag ab 13.20, Raum E14) und der (zugangsbeschränkte) wöchentliche Kurs (jeweils 90min). Dieser gliedert sich inhaltlich in zwei Bereiche:
  • in den NEURO-Bites werden relevante Bereiche und aktuelle Ergebnisse der Neurobiologie wie Neuropsychologie vorgestellt und diskutiert, ihre Anwendbarkeit im Alltag kann jeder Teilnehmer erproben und seine Erfahrungen (wenn gewünscht) mit anderen Kursteilnehmern teilen
  • im Praxisteil wird an gemeinsam ausgewählten Projekten aus dem Bereich der Biologie und/oder Chemie gearbeitet, Experimente entwickelt, Versuche durchgeführt, Daten ausgewertet und präsentiert. Dabei werden Querverbindungen zum Stoff des Gymnasiums aufgezeigt, die Teilnehmer können ihr Wissen testen und, so nötig und gewünscht, erkannte Lücken schließen